Ihre Meinung ist uns wichtig

Um uns stetig weiterentwickeln zu können, freuen wir uns über Ihre Meinung als ganz wichtiger Teil dieser Fortschrittlichkeit. Teilen Sie uns mit, was Sie sich persönlich von Mode von Feucht wünschen.

Meinungen anderer Kunden

Helga Reber aus Hall i. T. (Dienstag, 20-06-17 12:09)

Die Verkäuferinnen, die am 20.6. um 11.45 im Damengeschäft Ihre Arbeit versahen, zeichnen sich NICHT durch Kundenfreundlichkeit aus. Ignoranz ist groß geschrieben.Ich war im Geschäft als 2. Kundin, also kann man von einer Stresssituation nicht sprechen. Wenigstens ein grüß Gott oder ich komme gleich zu Ihnen hätte schon genügt,um wahrgenommen zu werden. Schade, wäre nämlich in Einkaufslaune gewesen.
Mit freundlichen Grüßen
Helga Reber

Kommentar:
Sehr geehrte Frau Reber,

vielen Dank für Ihren Gästebucheintrag. Es tut uns sehr leid, dass Ihr letzter Besuch in unserem Geschäft so verlaufen ist. Sie können versichert sein, dass dies nicht in unserem Sinne ist und wir dies mit unseren Mitarbeitern besprechen werden. Wir hoffen sehr, dass Sie uns noch eine Chance geben und wir Ihnen beweisen können, dass wir es besser können.

Mit modischen Grüßen

Leopold Feucht

Martina Nieß aus 6067 Absam, Fiegerstraße 4 (Mittwoch, 17-05-17 12:11)

Sehr geehrter Herr Feucht!

Da Sie mir leider auf mein E-Mail nicht antworten, versuche ich über ihr Gästebuch nochmal von Ihnen eine Stellungnahme zu erhalten:

Wie Sie ja schon von ihrem Angestellten Herrn Wild erfahren haben, hat meine 81jährige Mutter einen von mir am 30.12.2016 geschenkt bekommenen Gutschein der Firma Feucht über € 30,-- verlegt. Ich bin eine bisher zufriedene langjährige Kundin ihrer Firma.
Leider bin ich jetzt enttäuscht über ihr Vorgehen. Ich dachte nämlich, dass Ihnen zufriedene Kunden am Herzen liegen und Sie irgendeine Möglichkeit finden, diesen Gutschein ein 2.Mal auszustellen. Es handelt sich dabei ja wirklich nur um 30,-- und ich habe auch angemerkt, dass ich schon einen Bikini reserviert habe und einen Pyjama für meine Mutter kaufen würde. Falls der Gutschein doch nochmal auftaucht, würde dieser bestimmt nicht von uns oder jemand anderen nochmal eingelöst (meine Mutter hat ihn daheim verlegt). Das wäre ihrerseits ein Vertrauensbeweis und für mich Anlass in Zukunft weiterhin gerne Kundin zu bleiben. Ihre Firma hat das Geld schon erhalten, und alle anderen in der Vergangenheit geschenkten Gutschein, auch an mich Geschenkte, wurden schon eingelöst.
Ich habe natürlich auch Verständnis für ihre Situation, „da könnte ja jeder kommen“, Kassasystem usw…, aber es dürfte doch für Ihr großes Unternehmen kein Problem sein, einen 30,-- Gutschein ein 2.Mal ausnahmsweise auszustellen. Über einen Lösungsvorschlag Ihrerseits würde ich mich freuen, z.b. könnten 30,-- beim Kauf des Bikinis sofort abgezogen werden.
Anzumerken ist, dass ihr Angestellter Herr Wild sich sehr freundlich bei mir entschuldigt hat und ich das Gefühl hatte, dass es ihm wirklich leid tat, was sein Chef mir ausrichten ließ.

Regina Unger aus Maurach Achensee (Samstag, 15-04-17 16:08)

Ein großes Lob an die super tollen, freundlichen, kompetenten, aufmerksamen, hilfsbereiten, modischen und immer gut gelaunten Mädels vom Esprit und s'Oliver von den Stadtgalerien Schwaz!!! Die Mädels sind einfach spitze!!!

Kommentar:
Vielen Dank für das Lob. Wir geben dieses gerne an unsere Mädels weiter - es wird sie in ihrem Weg stärken und motivieren.

Mit modischen Grüßen

Leopold Feucht

Monika Foidl aus Going am Wilden Kaiser (Samstag, 08-04-17 09:28)

Liebe Chefetage,
war gestern kurz im Shop in Wörgl und gleich beim betreten wurde ich von allen Mitarbeiterinen die mich gesehen haben freundlich und mit einem wirklich herzlichen "Hallo" und einem freundlichen Lächeln begrüßt.

Weiters hat mir euer Tisch der bei der Bar steht soo gut gefallen, das ich eine Angestellte fragt ob sie mir vl veraten könnte wer diesen Tisch gemacht hatt bzw wo ich ihn kaufen kann. Sie hatt mich sehr höflich und wirklich informativ beraten.
Dann bin ich noch in die Unterwäsche Abteilung, und die Dame hat mich darauf hingewiesen das ich ruhig meinen bereits vollen, schweren Einkaufskorb hinstellen könnte.
Leider hatten sie nicht die Richtige Produktpalette aber sie hatt mich auf weitere Shops aufmerksam gemacht.

Als ich beim gehen war, rief sie mir noch nach, ich sollte doch bitte meine Geldtasche etwas in den Korb stecken, so das mann sie nicht gleich sehen konnte bzw diese rausviel.

Alles in allem bin ich soo überwälltigt gewesen das ihre Mitarbeiterinen in der heutigen Zeit noch so freundlich und hilfsbereit sein können auch wenn man nicht das passende gefunden hat.

Sie können ehrlich stolz auf dieses Team im Shop in Wörgl sein!!

Schönen Wochenede lg MF

Kommentar:
Sehr geehrte Frau Foidl,

vielen Dank für Ihren Gästebucheintrag - es freut uns sehr, dass Sie so begeistert von unserem neuen Shop in Wörgl sind. Es zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind und spornt uns und unsere Mitarbeiter an diesen Weg weiter fortzusetzten.

Der Tisch an der Bar ist eine Sonderanfertigung und ist in Zusammenarbeit mit unserem Ladenbauer entstanden. Da er hier sehr viel per Hand gemacht wurde und die Tischplatte aus einer Massivholz besteht ist er nicht gerade günstig und kommt auf 4.690,- inkl. MwSt und Fracht. Wenn Sie am Tisch Interesse haben können wir dies gerne für Sie abwickeln.

Mit modischen Grüßen

Leopold Feucht

Maria Rees (Donnerstag, 23-03-17 09:45)

Danke für die Geburtstagseinladung 40 Jahre Feucht.
Ich denke, ich bin nicht die erste, die sie auf den Fehler auf diesem Schreiben aufmerksam machen möchte.
"Am 24. März 2017 öffnete unser erstes Modehaus in Hall seine Türen"
Schade, dass gerade dann solche Fehler passieren.
Mit freundlichen Grüßen
Maria Rees

Kommentar:
Hallo Frau Rees,

Sie haben vollkommen recht - der Fehler mit dem Datum darf nicht passieren. Aber wo Menschen sind gibt es Fehler.

Mit modischen Grüßen

Leopold Feucht

Susanne Aigner aus Tux (Dienstag, 21-03-17 22:10)

Liebes Feucht-Team!
Ich bin seit Jahren treue Kundin verschiedener Filialen und bekomme immer eure Aktionen zugesendet.
Nur ich kann diese Aktionen sehr selten nutzen. Diese gelten meistens nur Donnerstag bis Samstag, und die Post mit der Info erhalte ich 2 Tage vor Start der Aktion (wie z. B. heute). Wenn man in Tux lebt und auch an Samstagen arbeitet ist es schwer eure Vorteile für Stammkunden zu nutzen. Warum werden die Aktionen so spät versendet? Warum macht man diese Angebote immer Ende der Woche - es gibt auch sehr viele Leute, die nur am Anfang der Woche Zeit haben einzukaufen.

Vielen Dank für die Info! Herzliche Grüße Susanne Aigner

Kommentar:
Sehr geehrte Frau Aigner,

mit den zeitlichen Abgrenzungen von den Aktionen und dem rechtzeitigen Postversand ist es so eine Sache. Werden die Mailings zu früh versendet, werden diese auch sehr, sehr oft vergessen. Werden Sie zu knapp versendet, kann es vorkommen, dass die Aktionen - auf Grund von Arbeitszeiten, Urlaub usw. - nicht genutzt werden kann. Es ist leider sehr schwierig hier das richtige Timing zu finden, aber Sie können versichert sein, dass wir uns darum bemühen einen guten Mittelweg zu finden. Wenn Sie es wünschen können wir Sie gerne auch per Mail informieren - dies würde den langen Postweg deutlich verringern.

Mit modischen Grüßen

Leopold Feucht

Sandra Sojer aus St.Johann (Mittwoch, 08-03-17 20:03)

Bitte in der Filiale Wörgl bei der Damenmode wieder die Marke Pepe bei den Jeans mit aufnehmen. Nur eine Marke (Replay) ist sehr wenig! Das wäre super! Danke

Kommentar:
Sehr geehrte Frau Sojer,

vielen Dank für Ihren Hinweis. Wir werden unser Jeansangebot - im speziellen die Marke Pepe - überprüfen und mit unserem Einkaufsteam besprechen.

Mit modischen Grüßen

Leopold Feucht

Verena Heumader aus Wattens (Montag, 27-02-17 11:07)

Sehr geehrte Chefs der Firma Feucht,

zum 2 mal versuch ich mein Glück mit meinem Schreiben an Sie mit der Bitte die gesamten Waren in größeren Größen zu bestellen. Ich kann es aus Erfahrung sagen,dass viele Firmen bis Größe 44 liefern und nicht nur bis 40. Es wäre schade als gute Kundschaft ihres Geschäftes anderweitig umschauen zu müssen da ich ansonsten sehr zufrieden bin mit ihren Damen. Vielleicht sollten Sie Ihre Einkäuferin mal darauf hinweisen.
Mfg

Verena Heumader

Kommentar:
Sehr geehrte Frau Heumader,

freut uns von Ihnen wieder zu hören - wir können uns noch sehr gut an Ihren Hinweis im November letzten Jahres erinnern. Dies hat auch dazu geführt, dass wir Situation analysiert haben und uns vorgenommen haben für die nächste Orderrunde darauf besonders zu achten. Leider gibt es hier für uns doch einen etwas längeren Vorlauf - im November war bereits die Frühjahrsmode eingekauft und die Auswirkungen von unserem Vorsatz die Größe 44 für Wattens mehr in den Fokus zu stellen wird erst mit der Herbstmode wirksam. Derzeit stehen wir mitten in der Auslieferung der Frühjahrsmode und normalerweise müsste auch die Größe 44/46 in unseren größeren Filialen verfügbar sein. Auf dies Artikel und Größen können alle Filialen zugreifen und können Ihnen das gewünschte Kleidungsstück gerne besorgen.

Sollte es jedoch weiterhin für Sie zu einem Engpass in der benötigten Größe geben würde wir uns gerne mit Ihnen persönlich treffen um diese Lücke schnellstmöglich zu schließen. Wenn dies für Sie in Ordnung ist, bitten wir um eine kurze Nachricht und wir würden Sie dann telefonisch kontaktieren.

Mit modischen Grüßen

Leopold Feucht

Anneliese Gründler aus 6382 Kirchdorf (Montag, 20-02-17 10:58)

Sehr geehrte Damen und Herren,
letzten Freitag war ich wieder einmal im M4 bei Mode von Feucht. Ich trage
mittlerweilen bei Oberteilen meistens Grösse 44. Leider finde ich immer
weniger modische Sachen in dieser Grösse in Ihrem Geschäft. Auch Produkte
der Marke s.oliver bestelle ich fast nur noch im Internet. Wenn ich die
Möglichkeit hätte, würde ich viel lieber an Ort und Stelle probieren und
kaufen!
Ihre Verkäuferin Michaela ist die Beste! Immer positiv, aufmerksam - nicht
zu viel und nicht zu wenig.

Mit freundlichen Grüßen aus Kirchdorf
Anneliese Gründler

Kommentar:
Sehr geehrte Frau Gründler,

vielen Dank für Ihren Gästebucheintrag - wir werden uns sehr darum bemühen, dass die Auswahl in Größe 44 besser wird. Zurzeit befinden wir uns auch in einer Zwischensaison und die neue Frühjahrsmode wird in den kommenden Tagen und Wochen ausgeliefert und da kann es schon vorkommen, dass es in Größen Lücken gibt.

Mit modischen Grüßen

Leopold Feucht

waltraud kaufmann aus 6020 innsbruck (Sonntag, 19-02-17 10:48)


waren am samstag in ihrer filiale in woergl,wollten einfach mal durchbummeln,es ist ein sehr schoenes geschaeft und fr.hohlrieder marion eine top verkaeuferin.sehr unaufdringlich und doch sehr praesent,modisch kompetent und sehr freundlich,da ich selber filialleiterin in einem schuhgeschaeft bin,kenne ich die problematik zwischen zuviel oder zu wenig aufmerksamkeit dem kunden gegenueber,jedenfalls haben wir dann um ca.500 euro eingekauft,ich kann sie nur witerempfehlen und sagen ,wir kommen wieder.liebe gruesse ,fr.kaufmann

Kommentar:
Liebe Frau Kaufmann,

es freut uns sehr - vor allem von jemanden der im Handel arbeitet - dass Sie so zufrieden waren und werden Ihr Lob gerne an unser Team weiterleiten.

Mit modischen Grüßen

Leopold Feucht

Karin Karbun aus St. Johann in Tirol (Donnerstag, 05-01-17 11:15)

Liebes Team der Firma Feucht,

ich habe gerade in Ihrer Filiale in Wörgl bei Frau Michaela eingekauft und möchte Sie zu dieser
besonders kompetenten und freundlichen Verkäuferin beglückwünschen.

Leider ist es heutzutage nicht immer selbstverständlich, so nett in einem Geschäft bedient zu werden.

Mit lieben Grüßen
Karin Karbun

Kommentar:
Sehr geehrte Frau Karbun,

vielen Dank für Ihren Gästebucheintrag. Es freut uns sehr, dass Sie so mit unserer Michaela in Wörgl zufrieden waren - wir werden Ihr Lob gerne weiterleiten und freuen uns auf Ihren nächsten Besuch.

Mit modischen Grüßen

Leopold Feucht

Ursula Hütthaler aus Jenbach (Dienstag, 06-12-16 23:25)

Sehr geehrter Herr Feucht,

als begeisterte, sehr zufriedene Kundin in Schwaz, seit das Damen- und Herrengeschäft in den Stadtgalerien besteht, möchte ich hiermit meine Zufriedenheit zum Ausdruck bringen.
Ich bin stets ausnahmslos von allen Mitarbeiterinnen nicht nur höflichst, sondern ausgesprochen nett und persönlich begrüsst worden. Ihre Mitarbeiterinnen sind sehr hilfsbereit und gut geschult. In diesem Geschäft findet das Personal das richtige Maß an "die Kundin in Ruhe herumschauen lassen" und dem Zeitpunkt zu fragen, ob Hilfe bei der Auswahl gebraucht wird.
Die Filalleiterin Susannne hat das Geschäft umsichtig bestens im Griff.
Ich habe hier noch nie Unordnung oder Verkaufspersonal herumstehen gesehen.

Ich bin hier modisch immer typgerecht, meinem Geschmack und meinen bevorzugten Farben entsprechend sehr geduldig und entgegenkommend bedient worden. Jeder Besuch bzw. Einkauf war sehr angenehm, besonders mit dem angebotenen Kaffee bzw. Sekt, der so flott in die Kabine oder auch an die Bar serviert wird. Einfach Perfekt.
Großes Plus: Susanne merkt sich meine Farb- und Modellwünsche, das ist so angenehm, dass man nicht mehr viel erklären muss.
Reservierungen funktionieren bestens, fehlende Größen werden unverzüglich telefonisch bei anderen Filialen geordert. Ich bin öfters sogar telefonisch informiert worden, dass meine Ware abholbereit ist - schneller als ich gedacht hatte. Die Qualität der Ware hat bisher auch immer entsprochen. Die Auswahl passt. Ihr Geschäft hat sich im Hinblick auf die modische Auswahl total flott weiterentwickelt - kein Vergleich zu früher in Jenbach.
Mittlerweile kann ich sagen, dass die Betreuung in ihrem Geschäft in Schwaz in jeder Hinsicht die weitaus Beste aller Modegeschäfte, die ich kenne, ist. Und ich kenne viele davon.
Herr Feucht, ich ersuche Sie höflichst, Ihren Mitarbeiterinnen im Hauptgeschäft in Schwaz meinen Dank und Respekt für deren super Leistungen zu übermitteln.

Einziges Manko - wie ich Ihnen vor geraumer Zeit bereits mitgeteilt habe - sind die hässlichen, leider immer noch gleichen PLASTIK Taschen.
Aber dafür können Ihre Angestellten wirklich nichts.

Mit freundlichen Grüßen

Kommentar:
Sehr geehrte Frau ______,

vielen Dank für Ihren Gästebucheintrag und Ihren positiven Worte. Es freut uns sehr, dass Sie so zufrieden in Schwaz sind und wir werden dieses Lob auch gerne an die Filiale und an Susanne weitergeben. Ihr Schreiben bestätigt uns, dass wir auf dem richten Weg sind und ist zugleich Auftrag an diesem festzuhalten. Das von Ihnen angesprochene einzige Manko wurde von uns auch erkannt und gelöst - Ende Jänner werden unsere neuen Papiertragtaschen in der verschiedenen Größen und neuem Layout angeliefert und zum Einsatz kommen. Wir hoffen, dass wir hier Ihren Geschmack getroffen haben und würden uns über ein Feedback sehr freuen.

Mit modischen Grüßen

Leopold Feucht

Peter Gratzel aus 6020 innsbruck (Donnerstag, 24-11-16 20:24)

Nachdem ich seit JAHRZEHNTEN Kunde bei Ihnen bin, habe ich dieser Tage eine Werbung mit Prozentklebern erhalten. Somit habe ich beschlossen, heute den
Kleber -30 Prozet auf das gesamte Jackensortiment einzulösen. Ich bin von Innsbruck Kranebitten ( 40 km hin u. retour) in Ihr Geschäft nach Hall gefahren. Nach kurzer Beratung habe ich mich für eine Strickjacke von Boss
entschiedeen. Leider teilte mir Ihr (sehr freundliches) Personal mit, daß die Strickjacke keine Jacke ist (was dann ??????)und somit der Rabatt nicht anwendbar ist. Aufgrund der freundlichen Bedienung habe ich beschlossen die Jacke trotzdem,zu kaufen. Ich hoffe nicht daß, wenn ich die Jacke am 08.12. mit dem 20% Kleber hole wieder leere Kilometer fahre.
Weiters wäre zu empfehlen derartige Aktionen in Zukunft klar zu definieren. Für mich als Laie, ist auch eine Strickjacke eine Jacke.
mit freundlichen Grüßen
Peter Gratzel !

Kommentar:
Sehr geehrter Herr Gratzel,

vielen Dank für Ihren Hinweis. Wir können Ihre Interpretation vollkommen nachvollziehen und möchten uns entschuldigen, dass wir mit unserer "bekleidungstechnischen" Sichtweise nur die Hauptwarengruppe "Jacken" gesehen haben - diese Sichtweise ist sicher falsch, daher haben wir nun bereits alle Filialen darüber informiert, dass wirklich "alle" Jacken bei der 30 % Aktion auf Jacken dabei sind. Selbstverständlich möchten wir Ihnen bei der gekauften Strickjacke den "zu viel bezahlten" Betrag rückerstatten - bitte informieren Sie uns, um welche Jacke (Artikelnummer oder Kassen-Belegnummer) es sich handelt und wie wir dies regeln sollen.

Wir hoffen, dass Sie mit dieser Regelung zufrieden sind und möchten uns nochmals entschuldigen, dass wir die Aktion nicht aus der Kundensicht betrachtet haben.

Mit modischen Grüßen

Leopold Feucht

Verena Heumader aus Wattens (Dienstag, 15-11-16 13:57)

Sehr geehrtes Feucht Team,
ich bin schon seit vielen JAHREN Kundin in ihrer Schwazer und Wattener Filiale und bin im Gegensatz zur Dame aus Jenbach ganz anderer Meinung. Finde meistens das Passende dank der super Bedienung sowohl in Schwaz als auch Wattens!!!!
Habe manchmal auch Probleme mit nicht vorhandener Größe, die aber immer von einer Verkäuferin für mich aus einer anderen Filiale herbestellt wird :-)
Eher hab ich das Problem, dass die Größe 42/44 oder XL von manchen Marken von ihrer Einkäuferin nicht mehr geordert wurde mit dem Kommentar solche Hosen schauen nicht gut aus in Größe 42...finde ich nicht korrekt und schade wenn man coole Teile nicht mehr in Größe 42 bekommt auch wir wollen gut aussehen!!
Aber wie gesagt mit den Verkäuferinnen bin ich voll zufrieden!!!

Kommentar:
Sehr geehrte Frau Heumader,

vielen Dank für Ihre positiven Worte. Dies ist natürlich "Balsam für unsere Wunden" und zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind.
Bei den Größen bemühen wir uns derzeit sehr, dass wir die Verfügbarkeiten in allen von uns geführten Größen verbessern. Wir können Ihnen versichern, dass wir hier vor allem auf die Größen 42 - 46 achten. Leider gibt es sehr häufig auch von manchen Marken her Einschränkungen, die wir natürlich auch lösen wollen.

Schöne Grüße aus Hall

Leopold Feucht

Andrea Tautschmann aus 6200 Jenbach (Samstag, 12-11-16 20:27)

Ich war am Mittwoch den 9.November 2016 um ca. 14.15 in ihrer Filiale in Schwaz, leider war keine Verkäuferin interessiert mich irgendwie zu beraten geschweige denn auch nur etwas zu verkaufen. Auf Anfrage nach einer Hose ob diese vielleicht in meiner Größe in einer ihrer Filialen erhältlich sei wurde ich an eine andere Verkäuferin verwiesen da die Dame an der Kasse mit einem Freund noch etwas zu besprechen hatte.Danach wurde ein kurzes Telefonat geführt, mir wurde Auskunft gegeben ich könne diese Hose in Reutte, Imst oder Wörgl kaufen.
Ich habe jahrelang in ihren Geschäften in Jenbach eingekauft und viel eingekauft wurde dort immer sehr freundlich und hilfsbereit bedient. Wenn mal eine Größe oder von einer bestimmten Marke ein Bekleidungsstück nicht vorhanden war wurde dieses aus einer anderen Filiale umgelagert, aber in ein anderes Geschäft hat mich nie jemand geschickt. Leider bin ich kein Einzelfall vielen meiner Bekannten ist es in Schwaz auch schon so ergangen.
Lobend möchte ich erwähnen das ich mich nach dieser Misere in den S Oliver Store in Schwaz begeben habe und dort herzlich und freundlich empfangen wurde, sogar ein Glas Wasser wurde mir angeboten. Glückwunsch zu dieser Mitarbeiterin .
Mit freundlichen Grüßen
Andrea Tautschmann

Kommentar:
Sehr geehrte Frau Tautschmann,

vielen Dank für Ihren Gästebuch-Eintrag. Wir möchten uns bei Ihnen für die beschriebenen Vorgehensweise in Schwaz entschuldigen und können Ihnen versichern, dass dies nicht in unserem Sinne liegt und wir den Vorfall in der Filiale besprechen werden.

Dass wir es besser können, hat zumindest unser s.Oliver Store gezeigt und dieses bzw. das Beratungs-Niveau von den Geschäften in Jenbach möchten wir natürlich in unserer Filiale in Schwaz auch bieten. Wir sind überzeugt, dass wir Sie beim nächsten Besuche davon schon überzeugen können.

Mit modischen Grüßen

Leopold Feucht

Bonus-Card
Mode von Feucht - Newsletter
Nach oben

Mode von Feucht GmbH Zentrale

Schergentorgasse 1 · A-6060 Hall in Tirol
Telefon: +43 (0) 52 23 / 5 39 30
Fax: +43 (0) 52 23 / 5 39 30 - 85
E-Mail: office@feucht.at
Internet: www.feucht.at